Wort der Woche…

>> aus der Reihe SPRACHBILDER:

Eine „Backpfeife“ kann man leicht erklären durch Analyse der beiden Begriffe „Backe“ und „pfeifen“, aber wie erklärt man „Ohrfeige“? Die Frucht „Feige“ führt hier in die Irre, also muss ich nachschlagen, entweder GOOGLE SEARCH oder auch meine Lexika bemühen. Am Schluss finde ich: Holländisch „Veeg“ oder auch „Veg“ bedeutet „Sreich, Hieb“.  Spannend, oder?

QUELLE:  Über > WBG bin ich bei >> http://www.olms-online.de gelandet: Ein kostenloses Ebook von Dr. Hermann SCHRADER gab dann die Antwort. Studenten und Schüler zahlen nur 7,50 Euro Jahresbeitrag bei der WBG / Vollmitglieder 15,00 Euro / Ein Buch pro Jahr muss erworben werden… no problem!

Published by

phb

Ex - teacher of English and German, retired since AUG 2015. Teacher at the DHPS Windhoek, Namibia, from 1988-2004. Living in North Germany near LG and at the Gold Coast in QLD Australia. German Language Adviser of the Goethe-Institut Sydney from 1998 - 2005, based in Brisbane, Education QUEENSLAND. Coordinator & Director at Fritz Reuter Gymnasium, Dannenberg (Elbe) from 2005 - 2012. Active blogger and active citizen plus digital nomad - from time to time ...

You may wish to reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s