Schoolies at the Gold Coast

Learning German online

Heute bin ich die ca. 80 Stockwerke in 50 Sekunden hochgefahren, um bei schönem Licht ein paar Bilder zu machen und den Ausblick in alle Richtungen zu genießen, mein 3. Besuch seit Ankunft. So schnell werde ich hier nicht wieder sein, denn die Fahrt kostet richtig Geld. Heute jedoch war der letzte Tag meines Jahrestickets. Richtung Süden kann man die gesamte Bucht bis zur Grenze von New South Wales überschauen. Im Hintergrund liegt Coolangatta mit dem Flughafen der Gold Coast. Von dort aus kann man sehr günstig nach Japan und alle asiatischen Länder fliegen, u.a. nach Vietnam, China und Singapur.

Q1 north viewQ1 south viewQ1 west viewSurf Rescue

Richtung Norden schaut man auf die Hotels und High Rise Buildings, rechts das neue SOUL und in der Mitte das HILTON. Im Hintergrund erkennt man South Stradbroke Island, davor das BROADWATER, ideal für kleine Segelboote, Motorboote und auch Hausboote.

Richtung Westen dann der Blick auf das Hinterland, Regenwald und unzugängliche…

Ursprünglichen Post anzeigen 146 weitere Wörter

Published by

phb

Ex - teacher of English and German, retired since AUG 2015. Teacher at the DHPS Windhoek, Namibia, from 1988-2004. Living in North Germany and at the Gold Coast in QLD Australia. German Language Adviser of the Goethe-Institut Sydney from 1998 - 2005, based in Brisbane, Education QUEENSLAND. Coordinator & Director at Fritz Reuter Gymnasium, Dannenberg (Elbe) from 2005 - 2012. Active blogger and active citizen plus digital nomad - from time to time ...

You may wish to reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s