postfaktisch

Das Wort des Jahres ist postfaktisch – was ist das ueberhaupt und was soll es bedeuten?

LINK

Trump liefert nach der Inauguration gerade ein gutes Beispiel: Er bezweifelt die eher geringe Zahl der Zuschauer, Zahlen und Bilder, wie sie nach seiner Amtseinfuehrung auf dem Capitol Hill von den US Medien in alle Welt verbreitet werden.

Ein eher bizarrer Streit. „Ich habe das selbst gesehen“ soll reichen, um die Medien der Verbreitung von Unwahrheiten zu bezichtigen …

Hier spricht The DONALD, der maechtigste Mann der Welt, und die Medien werden Konsequenzen zu spueren bekommen, wenn sie weiterhin „gegen“ Trump Stimmung machen wollen.

Nicht die Fakten und Daten und Zahlen stimmen, was faktisch ist, sondern die Wahrnehmung und die Stimmung oder auch die „gefuehlte Wahrheit“.

Der „Faktencheck“ wird also immer unwichtiger – interessiert mich nicht …

You may wish to reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s