Wahlen im Saarland …

Bildung

SZ heute / „Altmeister Lafontaine hat keine Scheu“ …

Lafontaine sei bei Weitem nicht so scheu wie die SPD, rot rot betreffend.

Er befürworte seit Langem ein linkes Bündnis. Wäre es nach ihm gegangen, hätte man es schon vor fünf Jahren geschlossen … denn seit 2012 haben die SPD und seine Linke eine Mehrheit an der Saar. Doch damals gab die SPD der CDU den Vorzug …

Wird spannend in diesem Wahljahr in Deutschland bis zum September 17 … mehr dazu hier!

Meine kurze Analyse:

AKK hat voll ueberzeugt … Schulz stand ja nicht zur Wahl / also zu viel Schulz Hype …

Zwei regierende Parteien – CDU und SPD in der Koalition – legen zu, ein gutes Ergebnis, auch was die Wahlbeteiligung angeht …

Die LINKE mit Oskar / Wagenknecht verliert, bleibt aber fuer eine Wahl im Westen stark …

FDP und Gruene nicht im Landtag – das ist untypisch und wird sich in der Bundestagswahl so nicht wiederholen – so meine Prognose …

Fazit: Die grossen Volksparteien bleiben „an der Macht“ und das ist gut so – eine starke Mehrheit fuer eine funktionierende Koalition, die von den Waehlern voll bestaetigt wird.

Mehr dazu hier in der SZ  > LINK

Vgl. auch PRANTL – „Der Hype kommt, der Hype geht“.

Analyse der Tagesschau – ARD hier > LINK

 

You may wish to reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s